30. April bis 16. Mai 2021

AUSSTELLUNG

homegrOWN #4: Aus dem Lockdown

Künstler

Robert Weissenbacher

Location

whiteBOX-Gastatelier

homegrOWN #4: Aus dem Lockdown

Unter dem Titel „Aus dem Lockdown“ präsentiert der Maler Robert Weissenbacher Werke, die ausnahmslos während der Pandemie entstanden sind. Neben dem Entstehungszeitraum verweist der Titel „Aus dem Lockdown“ einerseits auf die Hoffnung, in Kürze wieder aus dem sogenannten Lockdown heraustreten zu können, verbunden mit der Unsicherheit, was noch übrig sein wird von der Welt wie wir sie kennen, andererseits aber auch auf das künstlerische Schaffen als Überlebensstrategie. Motive, die in dieser isolierten Zeit entstanden sind, sind unter anderem Darstellungen von Schmetterlingen als Motiv des Verpuppens, der Transformation und des anschließenden Aufbruchs. In Kontrast dazu stand für den Künstler der Rückzug in eine Innerlichkeit und die Besinnung auf das Vertraute, Trost
spendende. In diesem Zusammenhang besann sich der Künstler Weissenbacher in der Hinwendung zur Aktmalerei zurück auf Techniken und Sujets seiner frühen künstlerischen Ausbildung.

Die Reihe „homegrOWN“ präsentiert die Künstler:innen im Werksviertel und gibt ihnen eine Plattform, sich als Kurator:innen und/oder Künstler:innen zu präsentieren. Die Reihe ist der 2017 verstorbenen Künstlerin Silke Witzsch gewidmet.

Virtuelle Vernissage

Lageplan (Coming soon)

Exponate / Galerie