11. September 2022

2x hören: Dobrinka Tabakova

In Zusammenarbeit mit dem ARD-Musikwettbewerb

Location

Adina Rooftop Bar (25. Stock)

Moderation

Martina Taubenberger

ARD-Musikwettbewerb: Matinee

Bereits seit vier Jahren unterstützt der Entwickler des Werksviertel-Mitte den renommierten ARD-Musikwettbewerb mit einem Sponsoring. Bestandteil dieser Liaison ist eine Kooperation mit dem Programm Werksviertel-Mitte Kunst. Im Zentrum der gemeinsamen Veranstaltungen stehen dabei die Auftragswerke des Musikwettbewerbs. Dieses Jahr soll eine dieser Kompositionen, „The Ear of Grain“ für Streichquartett von Dobrinka Tabakova, in einem ganz besonderen Format vorgestellt werden. „2 x hören“ heißt das Konzept, bei dem das Musikstück zweimal aufgeführt wird. Zwischen den Darbietungen nimmt die Moderatorin und künstlerische Leiterin von Werksviertel-Mitte Kunst, Dr. Martina Taubenberger, Publikum und Musiker:innen im Gespräch mit auf eine unterhaltsame wie informative Reise zu den Hintergründen der Musik. Das Matineekonzert findet am Sonntag, 11. September um 11:00 Uhr im Werksviertel statt – und zwar in einer ganz besonderen Location: in der Baustelle der Rooftop-Bar im 25. Stock des Hotel Adina. Was noch nicht feststeht, sind die Interpret:innen, die sich aktuell noch im Wettbewerb behaupten.

Veranstaltung

Matinee:
Sonntag, 11. September um 11:00 Uhr
Baustelle der Rooftop-Bar im 25. Stock des Hotel Adina (Atelierstraße 22, München)
Programm:
Dobrinka Tabakova: „The Ear of Grain“ für Streichquartett
Interpreten: Semifinalisten des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2022
Moderation: Dr. Martina Taubenberger

Frei wählbarer Eintrittspreis