Project Description

Künstler:in Profil

Tomaž Kramberger

  • Konzeptkunst, Installationen

Zur Webseite des Künstlers

Beschreibung

Tomaž Kramberger (*1974) in München lebend, studierte von 1996 bis 2002 an der Akademie der Bildenden Künste München (Abschluss mit Diplom). Die ersten vier Jahre studierte er Malerei bei Prof. Jerry Zeniuk. Als sich seine künstlerische Praxis hin zum Installativen und Multimedialen entwickelte, wechselt er für die letzten zwei Jahre zu Prof. Günther Förg. Als DAAD-Stipendiat setzte er 2006 seine Ausbildung am Chelsea College of Art & Design in London fort, das er mit dem Master of Arts (MA) abschloss. Aufgrund mehrjährigen Aufenthalts in London verfügt er über ein aktives Netzwerk aus befreundeten Künstler*innen, Galerist*innen und Kurator*innen. Die Ideen für seine künstlerische Praxis befassen sich – im weiteren Sinne – mit den Wechselwirkungen zwischen individuellen Überzeugungen, Sehnsüchten und Begehrlichkeiten und wie sie in einer Gesellschaft auf- und eingelöst werden können. So sehr kulturelle Codes und soziales Verhaltens in ihrer Interaktion ein nützliches Werkzeug sind, verlangen sie zur selben Zeit Assimilation.

zur künstler:innen übersicht

Werke in unseren Ausstellungen und Projekten